Autoschrottplatz nähe Mülheim an der Ruhr

Ihr Autoschrottplatz Nähe Mülheim an der Ruhr

Wir sind ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und Altfahrzeug-Demontagebetrieb. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Autoersatzteile anbieten oder verkaufen.

Bremscheiben in einem Container (Autoschrottplatz nähe Mülheim an der Ruhr - Rohstoffhandel-Ruhr GmbH)Als Autoschrottplatz verstehen wir uns als reiner Verwerter von Altfahrzeugen. Der Unterschied besteht darin, dass wir keine Altfahrzeuge lagern und wiederum mit Ersatzteilen handeln. Vielmehr geht es um die nachhaltige Entsorgung von Kraftfahrzeugkomponenten. Dies setzt grundsätzlich verschiedene logistische Abläufe und Anlagen voraus. Unsere Prozesse müssen also einer gesetzeskonformen Entsorgung auf unserem Autoschrottplatz gerecht werden. Wichtig dabei ist die Trennung schädlicher Substanzen, wie Blei oder Fluorchlorkohlenwasserstoff aus Altfahrzeugen und dafür zu sorgen, dass diese keine Gefahr für die Umwelt darstellen können. Außerdem die Weiterverwertung und Zuführung von speziell aufbereiteten Metallen in den Wirtschafts- und Abfallsskreislauf. Seit Jahren wächst die Anzahl an Altfahrzeugen, die von der Automobilindustrie massiv vorangetragen wird. Das stellt uns vor eine große Herausforderung. Dieses Problem versuchen wir anzugehen.

Verwertungsnachweis und Entsorgung

Autoverwertung - Altfahrzeugteile nachhaltig verwertetIn der Regel ist ein Fahrzeug, das für die Autoverwertung bestimmt ist, nicht mehr fahrbereit. Deswegen wird das Schrottfahrzeug bei Bedarf auch vor die Haustür abgeholt. Egal wie dessen gegenwärtiger Zustand ist. In jedem Fall erhalten Sie umgehend einen Verwertungsnachweis auf der Grundlage der Verordnung über die Entsorgung von Altautos und die Anpassung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (AltautoV). Der Erhalt des Verwertungsnachweis ist für Sie besonders wichtig, da die Ausstellung gesetzlich vorgeschrieben ist. Bewusst oder unbewusst helfen Sie mit der Autoverwertung auf unserem Schrottplatz der Umwelt. Fahrzeuge setzen sich aus einer Vielzahl von Wertstoffen zusammen, die nachhaltig aufbereitet und wiederverwendet werden können. Zusätzlich wird dafür gesorgt, dass aus dem Altfahrzeug alle Betriebsstoffe entfernt werden, die zu einer Umweltgefahr werden könnten.

Stadt Mülheim an der Ruhr und ihre Rolle in der Altfahrzeug-Verursachung

Abbildung einer zusammengefalteten ZeitungVielen ist nicht bewusst, dass Mühlheim an der Ruhr gemessen an der Anzahl pro Einwohner in Relation zu den gemeldeten Kraftfahrzeugen im Jahr 2010 laut dem Kraftfahrt-Bundesamt die zweithöchste Dichte in Deutschland hatte Quelle: www.kba.de. Bei 172.740 Einwohnern, die Mülheim an der Ruhr hat, kommen wir bei der steigenden Anzahl an Fahrzeugen, die in ganz NRW zu verzeichnen sind, auf eine enorme Summe. Die Lebensdauer eines Autos liegt bei etwa 12 Jahren. Die Zahlen zeigen sehr deutlich das Ausmaß des Problems in Mülheim an der Ruhr. Denn früher oder später werden diese Fahrzeuge zu Altfahrzeugen und müssen auf ein Autoschrottplatz. Gerade aus den genannten Gründen versucht die in Rohstoffhandel-Ruhr GmbH in Mühlheim an der Ruhr ein Baustein bei dieser Bewältigung zu werden.

Kommentare sind geschlossen.